Tamminiemi

Tamminiemi Villa liegt auf einer schöner Parkparzelle in Meilahti, neben der Museumsinsel Seurasaari. Die Villa war die offizielle Residenz von Präsident Urho Kekkonen während seiner Dienstzeit zwischen 1956 und 1981. Damals war sie das Zentrum der Politik und des Verwaltungslebens Finnlands. Tamminiemi ist so möbliert, wie sie unter der Herrschaft von Kekkonen war.

Im Haus von Kekkonen sind viele eindrucksvolle finnische Kunst-. und Designgegenstände sowie Geschenke, die Präsident Kekkonen von ausländischen Staatsbesuchern bekam. Im Sommer können die Museumsgäste auch die berühmte Sauna besichtigen. Während der Führung können die Museumsbesucher sich mit dem Leben von Kekkonen und mit der Geschichte der Villa Tamminiemi bekannt machen.