Kreuzfahrten und Fähren

photo © Visit Finland

Eine der entspannendsten Weise, die finnische Natur zu entdecken, ist die Seenlandschaften per Schiff zu genießen. Die zahlreichen Inseln, einzigarten Schärenwelten, weiten Seen und reizenden Kanäle des Landes bieten unvergessliche Erlebnisse.

Zum Beispiel m/s Brahe verkehrt zwischen Städten am Saimaa-Kanal und Finnischen Meerbusen. Weitere beliebte Route sind Turku-Naantali und Helsinki-Porvoo. Im Zentralfinnland befinden sich die meisten Städte am einen See. Die Häfen der Stadt sind lebhaft und bieten zahlreiche Schiffsausflüge und gute Schiffsverbindungen.

Wenn Sie eine längere Kreuzfahrt unternehmen möchten, können Sie von Helsinki, Naantali, Turku oder Vaasa aus nach Schweden (Stockholm, Kapellskär, Umeå) oder nach Rostock in Dänemark, Travemünde in Deutschland, Gdynia in Polen, Tallinn in Estland und Mariehamn auf den Åland-Inseln reisen.

Die wichtigsten Reedereien sind:

  • Tallink Silja verkehrt mit 18 Fähren auf 7 Routen in der Ostsee. Hat jährlich mehr als 7 Millionen Kunden.
  • Viking Line bietet tägliche Verbindungen zwischen Helsinki, Turku, Stockholm und den Åland-Inseln.
  • RG Line operiert zwischen der finnischen Vaasa und der schwedischen Umeå.
  • Finnlines verkehrt regelmäßig zwischen Helsinki und Deutschland.
  • Scandlines bietet Schiffsfährte zwischen Hanko und Rostock