Mariehamn

photo Visit Åland

Mariehamn wurde im Jahre 1861, als die Åland-Inseln und Finnland noch zum Russischen Kaiserreich gehörten, vom Zar Alexander II gegründet und ist nach der Frau des Zaren, Maria Alexandrovna, benannt. Vor der Gründung von Mariehamn war die wichtigste Stadt der Region Skarpans, die in der Nähe von der Burg Bomarsund lag und im Krimkrieg zerstört wurde. Die heutige Mariehamn begann sich langsam rund um das Dorf Övernäs entwickeln. Heute können Besucher die Reste des Dorfs, die Hütte ‚Övernässtugan‘ auf der Skillnadsgatan-Straße besuchen.

Reiseführer Mariehamn – Tourismus Mariehamn

Als wichtiges Handels- und Schifffahrtzentrum wuchs Mariehamn stabil, und heute ist sie eine lebendige Stadt mit 11 000 Einwohnern. Der Schiffsverkehr zwischen Mariehamn und Stockholm sowie andere Küstenstädte ist lebhaft, und die Stadt ist ein beliebter Zwischenstopp für viele Schiffreisende, dank den steuerlichen Sonderregelungen der Inseln.

Die Attraktionen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants der Stadt sind bequem zu Fuß zu erreichen. Mariehamn lockt jährlich über 1,5 Millionen Besucher, und deswegen findet man hier immer etwas zu tun und zu sehen. Die maritime Geschichte der Stadt kann unter anderem im Seeviertel, im Ålands Schifffahrtsmuseum und im Museumsschiff Pommern entdeckt werden. Auch von Musikveranstaltungen gibt es mehr als genug: im Sommer und im Winter findet ein Jazzfestival statt; Rock- und Popbegeisterte genießen das Rockoff Festival, und Freunde von klassischer Musik werden mit den jährlichen, weltweit berühmten Katrina-Konzerte verwöhnt.

In Mariehamn stehen zahlreiche lebendige Kneipen, Pubs, Bars und Nightclubs zur Auswahl, auch im Winter, und im Sommer wird das Angebot mit den Terrassen- und Hafenrestaurants noch größer. Kulinarisch ist die Region eine echte Perle: sowie die Küche als auch das Service ist ausgezeichnet, und lokale Zutaten spielen eine bedeutende Rolle auf den Speisekarten. Fischgerichte sind, dank der Lage der Stadt, ganz wichtig, aber Besucher können auch an überraschende Entdeckungen stoßen, wie zum Beispiel lokales Straußfleisch, eine unserer gesundesten Fleischsorten.